callisto24 (callisto24) wrote in fanfic100_de,
callisto24
callisto24
fanfic100_de

24/prompt#68/#69/#66

Prompt#68
Titel: Blitz
Autor: callisto24
Fandom: 24
Charaktere: Jack/Tony
Genre: Drama
Thema: nach Season 4
Word Count: 260
Rating: PG - 13
Anmerkungen: gehört alles 24, kein Geld, etc. ....
zwischen #22 und #69

Tony seufzte und gab nach. “Hör zu, Jack!” Er zögerte, suchte nach Worten, und entschloss sich schließlich ohne Umwege auf den Kern der Sache zuzugehen. Sie hatten bereits genug Zeit verloren. “Es geht hier nicht um mich. Ich bin hier, weil ich mir Sorgen mache, Sorgen um dich.”
Ein greller Blitz schlug in unmittelbarer Nähe ein, dicht gefolgt von ohrenbetäubendem Donnergrollen, das beide zusammenzucken ließ. In dem weißen Licht leuchtete Jacks Gesicht für einen Moment auf, ließ für Tony keinen Zweifel daran erkennen, welches Unbehagen ihm seine Bemerkung bereitet haben musste. Jack sah ihn kalt an.
“Das ist wirklich nicht notwendig. Ich kann auf mich aufpassen.”
“Das sehe ich.” Tony schnalzte mit der Zunge und massierte sich mit einer Hand die Schulter. Nachdenklich atmete er aus.
“Ich will ganz ehrlich zu dir sein. Als ich erfahren habe, wo du dich aufhältst, habe ich einen ziemlichen Schreck bekommen.”
Jacks Kopf schnellte nach oben. “Du solltest erst gar nicht mit dem Suchen anfangen.”
Der andere Mann nickte. “Du hast recht, ich... ,” er stockte, doch fuhr dann rasch fort. “Der Gedanke, du könntest in Mexiko sein, hat mich nicht mehr losgelassen.”
Jack fuhr sich durch die Haare und sah konzentriert in die Nacht hinaus, Tonys Blick willentlich vermeidend.
“Hier zu sein ist verrückt, das muss dir doch klar sein.”
“Nicht verrückter, als sich an irgendeinem anderen Ort zu verstecken,” erwiderte Jack bitter.
Tony schüttelte den Kopf, spürte die unsichtbare Mauer, hinter der sich der Freund verschanzte, die vermaledeite Mauer aus Verstocktheit, Verzweiflung und Eigensinn, die er schneller errichtete, als sie eingerissen werden konnte.


Prompt#69
Titel: Donner
Autor: callisto24
Fandom: 24
Charaktere: Jack/Tony
Genre: Drama
Thema: nach Season 4
Word Count: 368
Rating: PG - 13
Anmerkungen: gehört alles 24, kein Geld, etc. ....
zwischen #68 und #66


“Ich weiß nicht recht.” Tony entschied sich für Ehrlichkeit, als einzige Möglichkeit die Fassade zu durchdringen. Er bewegte sich auf Jack zu, blieb direkt vor ihm stehen, obwohl der andere geflissentlich an ihm vorbei sah. In seine Stimme versuchte er gleichzeitig Ruhe und Überzeugungskraft zu legen, dankbar für jede Ausbildung in Verhörtechniken, auch wenn ihm klar war, dass Jack ein ähnliches Training mit vermutlich erheblich mehr Praxis in Stresssituationen absolviert hatte.
“Jack!” Die tiefere Tonlage, in die er schließlich wechselte, bewirkte ein Hochziehen der Augenbrauen, und endlich wieder Sichtkontakt, so dass sich Tony bemühte rasch weiterzusprechen. “Es geht dir nicht gut, ich sehe das doch. Und das ist, weiß Gott, auch kein Wunder, wenn man die Umstände bedenkt.”
Jack setzte zu einer Antwort an, aber Tony war fest entschlossen, sich nicht unterbrechen zu lassen. “Du hast mir im Laufe der vergangenen Jahre, mehr als einmal aus der Patsche geholfen, oft genug in Momenten, in denen ich nicht weiter wusste, in denen ich mich aufgegeben hatte.”
Er setzte sich zu Jack aufs Bett, nahm seine Hand und drückte sie versichernd, gab vor die Bewegung nicht zu bemerken, mit der andere zurückschreckte.
“Lass mich diesmal, nur dieses Mal, lass mich dir helfen.” Mit seiner anderen Hand umschloss er Jacks kalte Finger, fing seinen Blick und hielt ihn fest.
“Bitte Jack... “.
Schweigen entstand unausweichlich. Die plötzliche Stille wirkte beunruhigend, wurde nur durch das gleichmäßige Plätschern des Regens untermalt, bis ein erneutes Donnergrollen, diesmal jedoch in deutlicher Entfernung, erklang. Die Spannung war mit einem Mal aus dem Raum gewichen, die Elektrizität in der Luft, der Druck, der den ganzen Tag über ihnen gelastet hatte, hatte Platz gemacht für ein befreites Aufatmen von Natur und Mensch.
Tony spürte den inneren Kampf seines Gegenübers, erkannte den Streit zwischen Stolz und Erschöpfung, wünschte einen Moment, dass die Erschöpfung Überhand gewinnen würde, schämte sich im gleichen Augenblick für diesen Wunsch. Jacks Augen spiegelten seine Emotionen wieder, lieferten das deutliches Bild eines Mannes, der es nicht gewohnt war nachzugeben, der Zeit seines Lebens mit allen Mitteln und gegen jeden Widerstand seinen Willen durchgesetzt hatte, und nun kurz davor war über seinen Schatten zu springen, einen Teil der Last abzugeben, ein wenig von dem Gewicht, das ihn niederdrückte, zu teilen.


Prompt#66
Titel: Regen
Autor: callisto24
Fandom: 24
Charaktere: Jack/Tony
Genre: Drama
Thema: nach Season 4
Word Count: 415
Rating: R
Anmerkungen: gehört alles 24, kein Geld, etc. ....
nach #69

Doch mit einem Mal erwachte etwas anderes in den ausdrucksvollen Augen. Tony fuhr herum. Der Jack, der sich von einer Sekunde auf die andere vor ihm offenbarte, war ihm lange Jahre vertraut. Wie ein Panther, geduckt und sprungbereit, lauerte er auf etwas, das nur mit seinen ausgeprägten Instinkten erahnt werden konnte. Katzenartig entzog sich Jack Tonys Griff, glitt vom Bett und bewegte sich lautlos Richtung Tür. Er kauerte sich nieder und nestelte an seinen Schuhen herum, bevor er sich wieder aufrichtete. Tony wollte seine Waffe hervorsuchen, aber als er Anstalten machte sich zu erheben, bedeutete Jack ihm, in seiner Position zu verharren. Der Regen wusch mittlerweile gewaltsam den letzten Rest Staubes oder Sandes von Häusern, Straßen und Fenstern, reinigte die Welt von Zweifeln und Unklarheiten, ließ allein das Wesentliche, Beständige hervortreten. Tony lauschte, doch mit Ausnahme der Geräusche, die das Unwetter verursachte, konnte er nichts Weiteres ausmachen. Schneller, als Tony es erwarten konnte, ergriff Jack die Initiative. Er öffnete die Tür mit einem Stoß, der ein krachendes Geräusch verursachte, so würde ein Hindernis gewaltsam zerbrochen werden.
Geistesgegenwärtig rollte Tony sich hinter das einzige Möbelstück, das ihm Deckung geben konnte, und entkam im letzten Moment einem pfeifenden Kugelhagel. Gerade noch erhaschte er einen Blick auf Jack, der sich ebenfalls hatte auf den Boden fallen lassen, um dem nächsten nächtlichen Besucher mit einem gezielten Tritt die Beine unter dem Körper hinwegzuziehen. Die Kugeln hörten auf die dünnen Wände zu durchschlagen, ein Schmerzensschrei und heftiges Keuchen waren zu hören, ein dumpfer Aufschlag, dann nur noch hastige Schritte, die sich entfernten.
“Jack?” Tony erhob sich vorsichtig, suchend in der Dunkelheit, da die einzige Lichtquelle im Raum ein Opfer der Schüsse geworden war, mit einem Knall zerplatzend, Funken und feine Glasscherben über Bett und Boden regnend.
Die vertraute Silhouette stand unbeweglich inmitten des Zimmers, beinahe unwirklich in ihrer Regungslosigkeit.
“Jack?”
Unsicher taumelnd versuchte Tony sich ihm zu nähern.
“Ich komme mit, Tony.”
Er zitterte leicht.
“Jetzt sofort, welchen Ort auch immer du vorschlägst, ich vertraue dir.”
Jack streckte seine Hand aus, die Tony aufatmend ergriff.
“Verdammt Jack, das ist ein Wort.” Er lachte befreit auf. “Nur eines noch, wer, zum Teufel war das?”
Jack drehte sich um, stieg achtlos über den bewegungslosen Körper hinweg, der die Türschwelle blockierte.
“Spielt das eine Rolle?”
‘Eigentlich nicht,’ dachte Tony, als er ihm in die Nacht hinaus folgte.
Für Jack hatten die Ereignisse der Vergangenheit und der Zukunft ihre Bedeutung verloren, es ging für ihn nur noch um eines - um das Leben selbst.

Ende
Tags: .fandom: 24 1-100, callisto24 - 24 - generell
Subscribe

  • 24/prompt#93/#92

    Prompt#93 Titel: Erntedank Autor: callisto24 Fandom: 24 Charaktere: Curtis, Audrey Genre: Drama Thema: nach Season 5, SPOILERWARNUNG!…

  • 24/prompt#94/#95

    Prompt#94 Titel: Unabhängigheitstag Autor: callisto24 Fandom: 24 Charaktere: David/Wayne Palmer Genre: Drama Thema: nach Season 4,…

  • 24/prompt#99/#100

    Prompt#99 Titel: Freie Wahl Autor: callisto24 Fandom: 24 Charaktere: Kim, Mandy Genre: Drama Thema: nach Season 5, SPOILERWARNUNG! Word…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments